Unternehmen

Die Metirionic ist ein weltweit führender Anbieter von Technologien zur Erfassung von Positions- und Messdaten beliebiger Objekte und die Datenkommunikation zwischen den Objekten.

Unsere Mission

Die ständige Anpassung der Metirionic Technologie an die Bedürfnisse der jeweiligen Kundenapplikationen, um die bestmögliche, kostengünstigste und energieeffizienteste Lösung für den Kunden bereitzustellen.

Metirionic

Geschichte und Name

Seit fast einem Jahrzehnt kann Metirionic auf eine langjährige Erfahrung im Bereich Marketing, Forschung und Entwicklung drahtloser Systeme von Grund auf verweisen. Mit Sitz in Dresden (@CH/ Deutschland) waren wir für die Gestaltung und das Management komplexer Entwicklungsprogramme über mehrere Kulturen und Kontinente hinweg verantwortlich und haben erfolgreich Produkte auf dem globalen Markt eingeführt. Jetzt sind wir auf der Suche nach einem weiteren Abenteuer, bei dem wir die Radartechnologie in drahtlose Sensornetzwerke in Kombination mit Bluetooth® Low Energy und IEEE 802.15.4 Datenkommunikation einführen.

Wir konzentrieren uns auf die drahtlose Entfernungsmessung und haben uns deshalb entschlossen unser Unternehmen „Metirionic“ zu nennen. Die Bezeichnung ist eine Kombination aus den griechischen Wörtern für „Entfernung“ und „Messen“. Deshalb wird der Name Metirionic geschrieben (nicht Metrionic).

CEO

Dr. Attila Römer

Dr. Attila Römer studierte Elektrotechnik an der TU Dresden und promovierte am Vodafone Lehrstuhl für Mobile Kommunikationssysteme. 2001 trat er in das AMD WiFi Team ein und war verantwortlich für die Entwicklung von Netzwerkebenen. Im Jahr 2004 kam er zu ATMEL als RF Solution Manager. Er führte große Software-Entwicklungsprogramme mit Teams in Deutschland, USA, Russland und Indien. Im Jahr 2012 wechselte er von der technischen Seite zum Produktmarketing und war verantwortlich für die verschiedenen IEEE 802.15.4-Produkte von Atmel. Bei Metirionic folgt er weiterhin seiner Leidenschaft für HF-Produkte, die einen einzigartigen Wert für Echtzeit-Lokalisierungssysteme und viele andere drahtlose Anwendungen bieten.

CEO

Dr. Thomas Klose

Dr. Thomas Klose studierte Elektro- und Informationstechnik an der TU Dresden, wo er im Bereich Mikrosystemtechnik promovierte. Seine Karriere startete er als Wissenschaftler beim Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme. Mit seiner Erfahrung im Bereich physikalischer Modellierung trug er zur Entwicklung von mikromechanischen optischen Systemen bei. Später war er Teil der neu gegründeten HiperScan GmbH, wo er sich mit der Entwicklung von optischen Messinstrumenten und der Entwicklung und Implementierung von Auswerteverfahren auf Basis multivariater Datenanalyse beschäftigte. Im Jahr 2013 wurde er Leiter der Entwicklungsabteilung und war für Forschung und Entwicklung von Hardware- und Softwareprodukten verantwortlich. Seit 2020 ist er Teil des Metirionic Teams.

Unsere Werte

Der Erfolg unserer Kunden

Die Kombination von Sensornetzwerken und Funktechnologie schafft neue Grundlagen für viele Anwendungsbereiche. Seit vielen Jahren entwickeln wir neue Technologien.

Der Erfolg unserer Kunden ist unser Erfolg. Wir arbeiten mit ihnen zusammen und ermöglichen neue Funktionen, die einen Wettbewerbsvorteil gegenüber dem heutigen Stand der Technik darstellen.

In einer Allianz mit unseren Siliziumpartnern bieten wir neue an die Anforderungen Ihrer Anwendungen angepasste Eigenschaften. Von der Idee über die Machbarkeitsstudie über den kompletten Entwicklungsprozess – wir sind da, wann immer Sie uns brauchen.

Unser Team macht den Unterschied. Unsere Teammitglieder aus Europa, Asien und Amerika bilden ein einzigartiges Umfeld, in dem sich die Begeisterung für den Beruf mit individuellen technischen Fähigkeiten verbindet. Wir sehen unseren Beruf als einen spannenden Teil unseres Lebens.

 

INFORMIEREN SIE SICH ÜBER IHRE KARRIEREMÖGLICHKEITEN BEI METIRIONIC

Unsere aktuellen Stellenangebote und einige gute Gründe, bei Metirionic zu arbeiten, finden Sie, wenn Sie auf den Link-Button klicken.

Umfassendes Know-How

TECHNISCHER BEIRAT

Prof. Dr. Bernd Junghans

Berater, Dresden/Deutschland

 

Read more

Dr.-Ing. Erich Biermann

Berater, Reutlingen/Deutschland

 

Read more

Harold A. Blomquist

Berater, Orange County/CA/USA

 

Read more

Dr. Hans-Georg Giering

CEO Finest Investors SE, Berlin/Deutschland

 

Read more

Prof. Dr. Oliver Michler

Technische Universität Dresden, Lehrstuhl für Verkehrstelematik, Deutschland

 

 

Read more
Optimale Unterstützung

Partner

Dialog Semiconductor

Ist ein Halbleiterunternehmen, welches sich in erster Linie auf die Entwicklung von hochintegrierten Mixed-Signal-Produkten für die Unterhaltungselektronik konzentriert. Mit seinen Innovationen bleibt das Unternehmen im Zentrum des Mobile Computing und bietet effiziente Konnektivität in Internet-of-Things-Anwendungen.

Atmel/Microchip

Ein führender Anbieter von Mikrocontrollern und analogen Halbleitern, der eine risikoarme Produktentwicklung, niedrigere Gesamtsystemkosten und kürzere Markteinführungszeiten für Tausende von verschiedenen Kundenanwendungen weltweit bietet.

LIKE Nürnberg

Der Lehrstuhl für Informationstechnik mit Schwerpunkt Kommunikationselektronik (LIKE) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) hat drei Forschungsschwerpunkte: Telemetrie, Satellitenkommunikation und Navigation

Dresden Elektronik

Entwickelt und fertigt kundenspezifische Lösungen im Bereich der drahtlosen Low-Power-Kommunikation sowie der Mess- und Prüftechnik.

EFO Ltd.

Vertreibt seit 1991 elektronische Komponenten auf dem russischen Markt.

Fraunhofer IVI

Ist in einem breiten Spektrum von verkehrsbezogenen Themen tätig, z. B. in den Bereichen Elektromobilität, Verkehrsinformation, Fahrzeugantrieb und Sensortechnologien

IRK Dresden

Ist ein Spezialist im Bereich der Hochfrequenztechnik und unser Partner bei kundenspezifischen Antennenlösungen.

Novelsense

Ist ein in Karlsruhe ansässiges Start-up-Unternehmen, das einen Software-Stack entwickelt, der drahtlose Signalmerkmale in Kontextinformationen für eine Vielzahl von Anwendungen übersetzt.

Chairs of TU Dresden

Wir pflegen eine sehr gute Partnerschaft mit verschiedenen Lehrstühlen an der TU Dresden:

PROFESSUR FÜR INFORMATIONSTECHNIK FÜR VERKEHRSSYSTEME

PROFESSUR FÜR SCHALTUNGSTECHNIK UND NETZWERKTHEORIE

PROFESSUR FÜR HOCHFREQUENZTECH­NIK